Wichtige Zitate der Heiligen

Stacks Image 2518
  • Ungeachtet meiner äußersten Kleinheit wage ich es, die göttliche Sonne fest anzuschauen.

  • Nur das Vertrauen allein, nur das Vertrauen führt uns hin zu seiner Liebe.

  • Meine Berufung ist die Liebe.

  • Dass der Wille Gottes geschehe, allein darin ist Ruhe zu finden.

  • Lieben, das heißt: alles schenken, sich selbst schenken.

  • Nichts ist wohltuender, als gut über seinen Nächsten zu denken.

  • Ich möchte die Welt durcheilen, Deinen Namen verkünden und Dein glorreiches Kreuz in den Heidenländern aufpflanzen.

  • Ich möchte das Evangelium in allen fünf Weltteilen gleichzeitig verkünden bis zu den fernsten Inseln.

  • Was Gott will, will auch ich.

  • Alles lege ich in Seine Hände.

  • Ich bereue es nicht, mich der Liebe ausgeliefert zu haben.

  • Denke doch daran, dass Jesus im Tabernakel eigens für dich da ist, für dich allein.

  • Ich bin in den Karmel gekommen, um die Seelen zu retten, und vor allem, um für die Priester zu beten.

  • Es ist unglaublich, wie sich alle meine Hoffnungen erfüllt haben.

  • Ich werde meinen Himmel damit verbringen, auf Erden Gutes zu tun. Ich werde Rosen regnen lassen.

  • Ich mache es wie die Kinder. Ich sage Gott ganz einfach, was ich ihm sagen will, er versteht mich.

  • Der liebe Gott schenkt mir Mut im Maße meiner Leiden.

  • Ich sterbe nicht, ich gehe ins Leben ein.